Hermann Köppen Ing.-Bau GmbH & Co. KG
Alte Röhler Straße 16
Tel.: 06561 9518-0
Fax: 06561 1042


© 2011

 


Bedingt durch die regionale Struktur gewann auch der ländliche Wegebau eine nicht unerhebliche Bedeutung. Das Unternehmen baute in der Vergangenheit eine Vielzahl von Wirtschaftswegen in allen Befestigungsarten (z.B. mineralisch, bituminös, ganzflächig oder als Spurbahnen in Bitumen oder Betonfertigplatten), Wald- und Forstwege in mineralischer Bauweise, teilweise als Rundprofilbau.
Wirtschaftsweg Sinspelt
Radweg Waxweiler
Hinzu kommt in den Jahren 1999 bis 2006 die Anlegung von mehren Radwegen in der Region mit mineralischer oder bituminöser Befestigung.

Hier besonders die Teilstücke des Prüm- und Nimstal-Radweges sowie des Kylltalradweges .

Weitere Informationen über das Radwegenetz erhalten Sie über die Internetseite www.radwanderland.de


© 2007